Home
19.12.2015

Alle bisherigen SP-Kantonsräte treten wieder an

Die Parteimitglieder der SP Bezirk Frauenfeld versammelten sich Anfang Woche in Frauenfeld, um ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehenden Kantonsratswahlen zu nominieren. «Weil die SP Bezirk Frauenfeld so früh eine vollständige Liste präsentieren kann, steht ausreichend Zeit zur Verfügung, die Kandidatinnen und Kandidaten der Bevölkerung bekanntzumachen», schreibt die Partei in einer Mitteilung. Weiter sei es sehr erfreulich, dass sich alle bisherigen Kantonsrätinnen und Kantonsräte zur Wiederwahl stellen.
Bei der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten sei darauf geachtet worden, dass die Bevölkerung repräsentiert ist. Besonders die regionale Vertretung lag den einzelnen Sektionen am Herzen, so dass sich nun Kandidatinnen und Kandidaten aller Regionen des Bezirks auf der Liste finden. Zudem sei auf die Ausgewogenheit nach Alter, Geschlecht und Erfahrung Wert gelegt worden.

Die Nominierten

Für die Grossratswahlen am 10. April sind nominiert: Christian Koch, Christa Thorner, Roman Giuliani, Christine Steiger Eggli, Walter Hugentobler, Marianne Guhl Gsell, Barbara Dätwyler, Marianne Sax, Eveline Kunz, Daniel Häberlin, Linda Hess, Thomas Humm, Filomena Bünter-Macario, Andreas Theiler, Doris Wüst, Stefan Bünter, Rebekka Rieser, Sascha Kelebuda, Joana Keller, Stephan Grob, Félice Haueter, Pascal Frey, Monika Landert, Lukas Hefti, Yvonne Heuscher und Elisabeth Teutschmann.

Diesen Artikel finden Sie auf Thurgauer Tagblatt Online hier.